Faltzelt sicher Aufbauen – Schäden vermeiden

No votes yet.
Please wait...

Schäden am Faltzelt schon beim Aufbau vermeiden.

Jede Woche erhalten wir Anfragen nach Ersatzteilen für die verschiedensten Faltzelte. Die meisten übrigens für Fremdfabrikate.

Der überwiegende Teil der Schäden wäre schon durch einen sicheren Aufbau der Faltzelte zu vermeiden gewesen.
Wir lassen uns grundsätzlich Bilder vom Schaden senden, damit wir die Ersatzteile eindeutig identifizieren können. Aus diesen Bilder erkennen wir natürlich auch häufig die Ursache und geben gerne Tipps wie sie in Zukunft zu vermeiden sind.

Denn Schäden vermeiden ist immer besser als Ersatzteile kaufen.

Die Tipps, die wir hier darstellen gelten natürlich nicht nur für unsere Faltzelte. Und wenn Sie hier etwas hilfreiches erfahren haben, dann sagen Sie es gerne weiter. So wie wir uns auch über Ihre Tipps aus der Praxis freuen.

Der Sichere Aufbau beginnt bei der Befestigung der Standbeine am Boden oder das Beladen der Standbeine mit Gewichten.
Damit ist dann schon einmal viel gewonnen. Aber es geht noch besser – vor allem einfacher. Durch unsere Aktivitäten in der Vermietung haben wir über viele Jahre hinweg immer wieder etwas neues Ausprobiert. Vieles davon haben wir verworfen, einiges hat sich durchgesetzt.

Warum das nicht einfach das Faltzelt anschrauben anstatt paketweise Heringe krumm zu klopfen.

Das Befestigen der Beine am Boden ist am Ende der wichtigste Punkt der ganzen Sicherung gegen Wind. Da können die Beine nicht weg gedrückt werden durch denWind. Die Bauchbildung in den Wänden wird deutlich reduziert und auch wenn Spannleinen ausgebracht werden, nimmt die Befestigung der Füße am Boden entscheidend Druck von aus der Struktur des Faltzeltes.

Was tun, wenn der Untergrund glatt ist. Wenn die Gewichte rutschen und das Faltzelt das Wanden anfängt?
Schrauben auf Asphalt oder Beton? Das wird schwierig. Aber auch hier gibt es Möglichkeiten Schäden zu vermeiden.

Das finden Sie in dem Beitrag Faltzelt auf rutschigem Untergrund aufbauen.
Schaffen sie mit einer Gummimatte einfach mehr Reibung zwischen dem Untergrund und dem Gewicht.
Aber auch das hat seine Grenzen. Ist der Untergrund nass, dann kennt auch dieses Thema seine Grenzen und es bleibt nur noch der Griff zu Spannleine.
Dennoch können wir damit die überwiegende Zahl der Aufbauen in der Vermietung sicher abwickeln. Und manchmal bleibt nichts anderes übrig, als die doppelte Anzal von Gewichten aufzulegen. Dann auf einer geschlossenen Betonfläche ist ja auch kein Loch für den Hering oder die Schraube.

Das Faltzelt abspannen

Manchmal hilft dann nur noch die Spannleine. Als Physik-Fan haben wir uns natürlich auch dazu Gedanken gemacht. Nicht immer findet man die richtige Position für die Spannleine, den besten Winkel. Dann gilt es das Beste daraus zu machen. Wie es optimal geht beschreiben wir in dem Artikel über das richtige Abspannen des Faltzeltes.

Sind die Spannleinen richtig ausgebracht, nehmen sie den Winddruck optimal auf und können die Struktur des Rahmens deutlich entlasten. Dazu ist der Aufenthalt in stabil aufgebauten Zelt, dass sich nicht ständig bewegt, deutlich angenehmer. Also, wann immer es stark weht, ist die Spannleine nicht zu vermeiden – auch wenn es mehr Arbeit macht.
Damit es dann nicht so aussieht, wie auf dem Bild.

Wenn die Wand ins Faltzelt drückt

Der Wind drückt einen Bauch in die Faltzeltwand. Wenn dann der Campingtisch mit Kocher und Suppe drauf direkt an der Wand steht, bleibt nur der Weg zum Imbiss. Das lässt sich vermeiden. Vor allem, wenn dann zum Wind auch noch Regen dazu kommt.
Leider mussten wir in unseren Anfängen genau diese Erfahrung machen. Der Weg zum Imbiss war da noch das kleinere Übel. Die Suppe auf dem Boden und quer über die Klamotten war da deutlich unangenehmer. Nach einer Stunde Boden putzen sind wir dann doch umgezogen und haben den Rest der Tage den Tisch in der Mitte stehen lassen.

Vor allem aber kann der Bauch auch zu Schäden führen. Wenn die Standbeine nicht im Boden verankert sind, dann werden sie verschoben und der Bauch wird immer stärker. In diesem Beitrag zeigen wir Abhilfe.

No votes yet.
Please wait...

Author: ChrAdmin

Du findest mich auf auf Google+

Share This Post On