Innenzelt für Faltzelt

No votes yet.
Please wait...

Camping im Faltzelt

ist doch eigentlich ein tolle Sache. Wenn Sie eh schon ein Faltzelt haben, dann können Sie es doch zum Camping mitnehmen. Die senkrechten Wände ermöglichen es, die gesamte Fläche im Faltzelt auch wirklich zu nutzen. Die Netzfenster sorgen für ordentlichen Luftaustausch, Fliegen bleiben draußen. Nachts schließen Sie die Fenster am Faltzelt und sind vor neugierigen Blicken geschützt. Eigentlich also eine gute Sache.

Wenn da nicht die vielen Krabbeltiere wären oder der feuchte Untergrund.
Deshalb haben ja Campingzelte ein Außenzelt und ein Innenzelt. Ein Innenzelt für das Faltzelt, das wäre doch sehr angenehm auf dem Campingplatz. So dachten wir.

Durch die stabile Dachstruktur gibt es ausreichend gute Befestigungspunkte für ein Innenzelt im Faltzelt. Dazu ein stabiler Boden, Fenster und fertig.

Und weil wir nachgedacht haben, hat das Innenzelt für das Faltzelt zwei gegenüberliegende Türen. Soll der Faltpavillon also an einen Wohnwagen oder Camper gestellt werden, dann kann auf der einen Seite rein, auf der anderen wieder raus.

So kann man sich auch im Faltzelt auf dem Campingplatz wohl fühlen. Krabelltiere und andere Viecher bleiben draußen, die Füße bleiben trocken und die Luft ist nicht erfüllt von der Feuchtigkeit, die aus dem Boden kommt.

Große Fenster mit Insektennetz

Innenzelt für 3x3m Faltzelt.

Damit wird der Faltpavillon zum Campingzelt.

Stabiler Boden, als Wanne ausgeführt, damit es auch bei schlechtem Wetter trocken bleibt.

 

Die gegenüberliegenden Türen

Zwei gegenüberliegende Türen. So kann das Innenzelt für den 3x3m Faltpavillon auch als Durchgang benutzt werden. Zum Beispiel als Vorzelt für den Wohnwagen oder das Wohnmobil.

Große Fensterflächen für viel Licht und Luft im Zelt.

Die Fenster und Türen sind doppellagig. Jeweils eine Lage als Fliegennetz und ein Lage zum blickdichten verschließen des Innenzeltes.

Der Zeltstoff ist Wasserabweisend und so genügt es, wenn der Faltpavillon nur mit Dach aufgebaut wird. Ist mal richtiges Sch....-Wetter, dann lässt man einfach die Wände des 3x3m Faltzeltes herunter und schon ist alles dicht.

Das Innenzelt wird an den Dachstreben im Faltzelt aufgehängt und mit Heringen am Boden Befestigt.

Faltzelt zum Camping

Ideal auch bei schlechtem Wetter:

Der Supergau aller Familien mit Kindern. Regentage auf dem Campingplatz weit weg von allen Attraktionen. Wir kennen das aus eigener Erfahrung. Vor allem, da wir nur ein recht kompaktes Schlafzelt haben ist wir die Kids dann kein Platz zum Spielen. Alles spielt sich auf den Matrazen und Schlafsäcken ab. Rein-raus, rein raus.... so geht das den ganzen Tag und ständig wird Dreck reingeschleppt. Da kann die Stimmung schon mal kippen.

Mit einem Faltzelt mit 3x3m Grundfläche lässt sich viel Raum für Freizeitbeschäftigung schaffen.

Durch das kleine Packmaß, kann Compact Canopy auch im normalen PKW mitgenommen werden. Schlafen weiterhin im kompakten Schlafzelt, aber der Tag spielt sich im Faltzelt ab. Auch bei Regen beim Essen ordentlich sitzen (man ist ja nicht mehr der Jüngste), statt im Zelt zu kauern und vieles andere geht im Faltzelt einfach besser.

Klapptisch und Stühle ins Zelt und hier findet der Tag statt. Wohnwagen, Wohnmobil oder Schlafzelt bleiben sauber. Abends länger draußen sitzen, weil es im Faltzelt nicht so schnell kühl wird. Und wenn die Wände am Faltzelt hochgerollt werden, gibt es einen schönen Schattenplatz für das Mittagsschläfchen.

Für uns ist das also klar. Camping mit Faltzelt ist besser als ohnne.

No votes yet.
Please wait...