Befestigen / Gewichte

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Damit ihr Faltzelt oder Faltpavillon sicher steht, muss es am Boden befestigt werden.
Bei gutem Wetter ist es vollkommen ausreichend, wenn die Beine am Boden mit Heringen und oder Gewichten fixiert werden.

Wir zeigen hier verschiedene Varianten von Gewichten, die sich im Alltag bei der Vermietung bewährt haben.

  1. Gewicht für Faltzelt schwarz 12kgStahl-Gewichte
    Mit gewichten verhindern Sie das abheben des Faltpavillon bei leichtem Wind. Je nach Untergrund kann das Gewicht alleine ausreichen, oder die Standfüße sollten mit Heringen gegen verrutschen gesichert werden.

    1. Stahlgewichte: Fertig gegossene Stahlgewichte gibt es zu kaufen (Zubehör). Gewichte wie dieses wiegen ca 15kg.
      1. Vorteile:
        -Griffe zu leichten Tragen
        -einfach überschieben
        -kompakt im Transport
      2. Nachteile:
        recht teuer
    2. Selbstgemachte Stahlgewichte:
      Stahlgewichte sind auch recht schnell vom Schlosser am Ort gemacht. Einfach dicke Stahlplatten ca. 20-25mm schneiden lassen. Löcher rein, die zum Standfuss passen und fertig. Je Platte ca. 8-10Kg

      1. Vorteile:
        -nur ca. halb so teuer, wie oben
        -schnell gemacht
        -je nach Bedarf können mehrere Platten verwendet werden.
      2. Nachteile:
        -sehen nicht so gut aus – auf jeden Fall lackieren!
        -die gewichte werden von unten mit einer Schlossschraube / von oben die Mutter am Standfuss befestigt. Das sind ein paar Handgriffe mehr.
    3. Sandsack:
      Die Sandsäcke werden mit Klettband an den Standbeinen befestigt. Je nach Füllung bringen sie ein anderes Gewicht mit. Mögliche Füllungen sind:

        1. Sand (am besten in Plastikbeutel, dann bleibt der Reißverschluss sauber)
        2. Wasser in 1,5l PET-Flasche
        3. Beton: Diese rundsteine finden Sie in jedem Baumarkt. Ich habe 1,99€ dafür gezahlt. In Verbindung mit dem Sandsack eine sehr preisgünstige und einfache Lösung. Der Stein bringt ca. 8kg auf die Waage. Ein Sandsack hat 2 Taschen = 16kg je Sandsack.
          Die Sandsäcke finden Sie im Zubehör (kommt in Kürze).
          Der Vorteil an der Beton-Füllung ist seine hohe Dichte, also sein hohes Gewicht bei geringem Volumen. Mit Sand werden Sie dieses Gewicht nicht hinbekommen und schon gar nicht mit Wasser.
    4. Beton-Rundstein:
      Sie können natürlich auch den Stein ohne die Tasche am Bein befestigen. Das geht mit Klett sehr einfach.
      Damit keine Kratzer entstehen empfielt sich, den Stein mit einem dünnen PU-Schaum zu bekleben, den es als „Antirutsch-Unterlage“ ebenfalls zu kaufen gibt.

Lesen Sie hier mehr über den sicheren Aufbau von Faltzelten.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Author: ChrAdmin

Du findest mich auf auf Google+

Share This Post On

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen