Bauweise stabiler Faltzelte – Faltpavillons

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Stabile Partyzelte oder Faltpavillons untescheiden sich baulich deutlich von den labilen Zelten der untersten Preiskategorie.
Lesen Sie dazu auch den Beitrag „Warum einfache Faltzelte häufig schon nach dem ersten Aufbau verbogen sind.“

Hier beschreiben wir den Aufbau stabiler Faltpavillons

  1. Der Rahmen besteht nicht nur aus dem äußeren Quadrat, sondern wird durch die Streben in der Mitte (hier rot) verstärkt. -Windlast wird gleichmäßig vom gesamten Rahmen aufgenommen. -Last der Spitze wird über das „Kreuz“ (rot) in den Rahmen geleitet. Einfache Faltzelte haben nur einen äußeren Rahmen.  Alle Belastungen wirken ohne zusätzliche Abstützung auf die gesamte Länge
  2. Standardzelte halbieren die Strecke von 3m (hier schwarz) -Vorteil: –Der schwächste Punkt liegt nicht in der Mitte, wie bei den einfachen Zelten
    Nachteile:
    –Die Streben sind immer noch recht lang und können daher leichter verbiegen, als
    kurze Streben
    –die Winkel zwischen den Streben sind sehr spitz. Je Spitzer der Winkel, umso Höher die Last auf die Verbindung
    –diese Streben bestimmen das Packmaß von ca. 1,6m (3m:2=1,5m und dann etwas dazu wegen der Diagonalen)
  3. Comact Canopy hat vier Scheren (hier blau).
     Die Distanz wird also geviertelt.
    Vorteile:
    –Der schwächste Punkt liegt nicht in der Mitte, wie bei den einfachen Zelten.
    –Kurze Streben verbiegen nicht so leicht – außerdem geben die zusätzlichen Verbindungen zusätzliche Elastizität. Compact Canopy kann Lasten besser ausweichen, bevor sich die Streben verformen.
    –Die Winkel zwischen den Streben ist stumpfer = Weniger Last auf den Verbindern und Gelenken.  (tan des Winkels)
    –Die kurzen Streben erlauben das Packmaß von nur 1m und somit den einfachen Transport quer im Kofferraum.
    -Nachteil:
    –Mehr Gelenke bedeuten mehr Reibung. Der Rahmen benötigt mehr Kraft beim Öffnen.

Lesen Sie auch: Bauweise einfacher Partyzelte

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Author: ChrAdmin

Du findest mich auf auf Google+

Share This Post On

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen