Reißverschlüsse am Faltzelt gehen leichter …

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Der Reißverschluss sollte eigentlich „Ziehverschluss“ heißen

Denn man zieht daran, Reissen sollte man lieber vermeiden. Dennoch ist es völlig normal, dass ein Reißverschluss auch am Faltzelt nicht immer leicht geht.

Dafür geibt es viele Ursachen, die sich leicht beheben lassen.

  1. Ein Reißverschluss der die Wände des Faltzeltes verbindet klemmt.
    Zwei Ursachen gibt es hierfür in der Regel, die sich sehr leicht beheben lassen:

    1. Die Wand ist sehr stramm um das Standbein und der Reißverschluss wird von einer der Muffen, blockiert.
      Abhilfe: Einfach das Standbein ein Wenig nach innen drücken, damit die Spannung aus der Wand ist.
    2. Der Reiter hakt an den Klettstreifen ein, welche die Wände an den Standbeinen fixieren.
      Abhilfe: Einfach den Klettstreifen zur Seite drücken.

      Tipp: Wenn’s hakt einfach einen Blick hinter die Kulissen und die Ursache beseitigen. Warum ich das so schreibe: Auf Märkten und Ausstellungen beobachte ich immer wieder, wie sich Aussteller quälen und an den Reißverschlüssen ihrer Faltzelte zerren.  Das ist nicht gut für die Lebensdauer!
      Wenn ich dann kurz hingehe und erkläre, dann gibt es regelmäßig erstaunte Blicke, wie einfach die Ursache und auch die Lösung ist.

  2. Schwergängige Reißverschlüsse hat meine Mutter immer mit einer Kerze eingerieben. Das Wachs dient hier als „Schmiemittel“ und sorgt dafür, dass es wieder flutscht.
  3. Der Reißverschluss ist beschädigt:
    1. Der Reiter ist defekt:
      Abhilfe: Es gibt Reiter zum Aufklipsen. Einfach den alten Reiter entfernen und den neuen aufstecken und schließen. Fertig. Das Spart den neuen Reißverschluss. Für Compact Canopy Faltzelte habe ich immer welche im Schreibtisch – Anruf genügt, schon ist einer unterwegs.
    2. Die Häkchen sind defekt oder verschoben, sodass der Reiter sie nicht mehr schließen kann – meißt als Folge von Gewaltanwendung – siehe oben.
      Abhilfe: Keine, die ich kenne. Das Ding ist hin. Entweder einen neuen Reißverschluss einnähen oder die ganze Wand tauschen.
      Wenn Sie eine einfache und günstige Lösung kennen, dann schreiben Sie bitte, damit wir diese Lösung hier notieren können.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Author: ChrAdmin

Du findest mich auf auf Google+

Share This Post On

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen