Faltzelt TIPP – Wände abnehmen – sauber!

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Video: Faltzelt Wände abnehmen schnell und einfach

So geht der Abbau der Wände im Faltzelt richtig schnell und einfach.

Beim Abbau soll es schnell gehen in erster Linie. Jeder möchte nach Hause und keiner will sich lange mit dem zusammenlegen der Wände aufhalten.

Wie aber diese 2x3m großen Wände abnehmen und einpacken, ohne das alles durch den Dreck schleift?
Dazu kommen noch ein paar weitere Anforderungen an diesen einfachen Vorgang:

  1. Es soll nicht Häkchenband auf Häkchenband liegen. Die kleinen Häkchen verhaken sich ineinander. Beim Trennen kommt es regelmäßig vor, dass dann Häkchen abreissen. Auf Dauer lässt die Kraft des Kletts dadurch immer weiter nach.
  2. Am besten ist alles so verpackt und gefaltet, dass die Wand für den nächsten Aufbau griffbereit und vorbereitet ist.
    Also nicht erst auseinander falten und schon wieder liegt die Hälfte auf dem Boden.

 

Die Lösung ist ganz einfach:

Die Wand einrollen.
So sind die Häkchen voneinander getrennt und werden nicht beschädigt.
Auf diese Weise lässt sich die Wand herausnehmen, ohne dass sie über den Boden schleift.
Und beim nächsten Aufbau wird sie einfach wieder an der Dachkante abgerollt.

Dazu kommen noch weitere Vorteile:
Das Aufrollen geht viel schneller und spart daher Zeit.
Es geht wunderbar alleine ohne die Hilfe einer zweiten Person.

Und wenn Sie beim Aufrollen darauf achten, dass Sie so einrollen, dass Sie den Reißverschluss von Fenster oder Tür nach dem Rollen noch sehen, dann erkennen Sie auch bei den verpackten Wänden welche Wand Sie vor sich haben. Sie sparen also noch einmal Zeit beim Aufbau, weil Sie immer genau die Wand aus der Tasche oder Kiste nehmen können, die Sie gerade möchten: Kleiner Reißverschluss = Fenster / großer Reißverschluss = Tür / Kein Reisverschluss = geschlossene Wand.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Author: ChrAdmin

Du findest mich auf auf Google+

Share This Post On