Compact Canopy beim Motorradtraining

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Wenn (fast) die ganze Familie Motorradrennen fährt,
dann sieht das so aus:

2 Compact Canopy 3x3m Zelte mit Dachrine verbunden. Rennkombi, Laufstall und Kinderwagen, alles findet seinen Platz.

Die Seitenwände werden mit dem Reißverschluss verbunden und ergeben eine geschlossene Wand. 3x6m umbauter Raum bei minimalem Packmaß für 2 Faltzelte.

 

Durch die Querstangen, die eigentlich für einen Tresen gedacht sind, wird verhindert, dass Wind einen Bauch in die Wände drückt. So bleiben die Gläser auf dem Tisch.

Das Netzvenster offen: Das Faltzelt wird gut belüftet, Mücken und Wespen bleiben draußen.

 

So ist ein Faltzelt gut gesichert.
An allen 4 Ecken eine Leine richt fest.
Wenn stabile Zelte durch Wind beschädigt werden, dann in der Regel nicht, durch den Wind selber, sondern weil sie nicht richtig gesichert sind. Sind die Füße fest im Boden verankert und die Ecken ordentlich mit Leinen gesichert, kann der Wind ruhig blasen.

Die Aufnahmen wurden auf einer Veranstaltung von Speer Racing gemacht.  Speer Racing veranstaltet Motorradrenntrainings und Rennen auf verschiedenen Rennstrecken in Europa.

Die Aufnahmen wurden uns freundlicherweise von Sportvers.de zur Verfügung gestellt.
Sportvers.de ist darauf spezialisiert, Sportveranstaltungen, insbesondere Motorsport zu versichern.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Author: ChrAdmin

Du findest mich auf auf Google+

Share This Post On

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen